TIRE Fleet Lounge

Schwerpunkt Flottenmanagement

Treffpunkt Fuhrpark - das Symposium für Transportunternehmer, Omnibusbetreiber, Flottenmanager und Reifenprofis aus Industrie und Handel

DER Treffpunkt für Flottenmanager auf der THE TIRE COLOGNE: Die TIRE Fleet Lounge bietet zum ersten Mal im Rahmen einer Reifenmesse ein Forum für die Zielgruppe – inklusive Vorträgen, Talk-Runden und spannenden Networking-Gelegenheiten.

Im Bereich Flottenmanagement spielen Reifen eine wichtige Rolle: Kosten sind hier ein Thema, Standzeiten beim Wechsel müssen minimiert werden, möglichst geringer Rollwiderstand (und damit Verbrauch) soll mit möglichst hoher Sicherheit einhergehen. Das gilt für LKW Flotten zum Beispiel bei Speditionen genauso wie für PKW Flotten wie etwa im Unternehmens-Fuhrpark oder beim Car-Sharing.

Die Euro Transport Media Verlags- und Veranstaltungs GmbH (ETM), Herausgeber der Magazine FIRMENAUTO, trans aktuell, lastauto omnibus und der Internetportale eurotransport.de und firmenauto.de wird die Lounge organisieren. Zu den Themen LKW, PKW und Bus wird es eigene Thementage geben, renommierte Experten werden wertvolle Insights vorstellen und für Gespräche zur Verfügung stehen.

Nutzen Sie die Chance, Ihr Know-How auf den neuesten Stand zu bringen, sich für Ihr Business inspirieren zu lassen und wichtige Branchen-Player zum Netzwerken zu treffen.

null

Der Dienstag, 29. Mai, steht thematisch im Zeichen des Lkw-Reifens: Welche Entwicklungen gibt es, wo lassen sich Kosten senken und wie funktioniert perfektes Reifenmanagement? Branchenkenner, Fachleute und Anwender werden hier Antworten liefern.

Der Mittwoch, 30. Mai, widmet sich dem Omnibusreifen: Sicherheit versus Kosten, die schnelle Pannenhilfe unterwegs und urbane Umweltfragen werden hier die Hauptthemen sein.

Am Donnerstag, 31. Mai, steht der Pkw-Fuhrpark im Vordergrund. Der Reifenmarkt und die Anforderungen beim Leasing hinsichtlich des Reifens stehen im Fokus. Zudem werden Tipps aus der Praxis vermittelt – von Profis für Profis.

Am Freitag, 1. Juni, wird das Forum mit einer Podiumsdiskussion zu Trends im Reifengeschäft abgeschlossen. Hier treffen sich Hersteller, Handel sowie Verbände und Fuhrparkmanager.

Das detaillierte Vortragsprogramm

  • 11:30 Uhr: Den Fuhrpark optimal verwalten - Intelligente Reifenmanagementlösungen by Continental
    Henning Mühlenstedt, Leiter Marketing & Vertrieb D-A-CH Region, Commercial Vehicle Tires
    Continental Reifen Deutschland
  • 12:30 Uhr: Rollwiderstand vs. Laufleistung – eine notwendige Entscheidung?
    Holger Kirmse, Produkttechnik Nutzfahrzeugreifen D-A-CH
    Michelin Reifenwerke

  • 10.30 Uhr: Sicherheit im Personennahverkehr – vernetzte Lösungen zur Reifenüberwachung
    Dirk Menzel, Sales Leader Proactive Solutions DACH
    Goodyear-Dunlop Tyres
  • 11.30 Uhr: Sicher unterwegs – die richtige Pflege und Wartung von Nutzfahrzeug- und Busreifen
    Christian Koch, Kraftfahrzeug-Sachverständiger und Reifengutachter
    Dekra Automobil GmbH
  • 15.00 Uhr: Kosten, Nutzen, Sicherheit - Fuhrparkmanagement im ÖPNV
    Thomas Krämer, Prokurist, Betriebsleiter
    Vestische Straßenbahnen GmbH

  • 10.30 Uhr: Der Flottenmarkt in Zahlen: Trends, Szenarios und Ausblick
    Michael Gergen, Account Manager International
    Dataforce Verlagsgesellschaft für Business Informationen mbH
  • 11.30 Uhr: Reifenmanagement aus Profihand – die maßgeschneiderte Dienstleistung
  • 14.00 Uhr: Visionäres Reifenmanagement für Pkw und Transporter
    Rolf Lübke, Flotten- und Mobilitätsberater
    Partner der Teamobility GmbH

  • 10.30 Uhr: Trends im Nutzfahrzeugreifenmarkt
    Es diskutieren Fachleute aus Industrie, Handel und Transportgewerbe