Köln 18.–20.05.2021 #thetirecologne

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Suche Kontakt Tickets
Tickets

THE TIRE COLOGNE 2018 mit eigener Halle für die internationale Runderneuerung- und Recycling-Branche

21.09.2017

Logo Global Retreading Conference

Der Messetermin im Mai 2018 rückt näher, und schon jetzt setzt die THE TIRE COLOGNE als führendes Branchenevent Akzente für die Zukunft: Den wachsenden Segmenten Reifenrunderneuerung, Altreifenverwertung und –entsorgung bietet die THE TIRE COLOGNE eine exklusive Plattform in Halle 9. Mit dabei sind unter anderen die globalen Marktführer Kraiburg, T.R.M. Srl Tyre Retreading Machinery, J Rocket, VIPAL, Carl Zeiss und Salvadori.

Themenspezifische Veranstaltungen und Flächen im Gelände ergänzen das Angebot. Erstmals findet im Rahmen der THE TIRE COLOGNE die „Global Retreading Conference“ in Zusammenarbeit mit dem europäischen Runderneuererverband BIPAVER statt. Es ist der erste Kongress, der die internationale Runderneuerungsbranche an einem Ort zusammenholt. Partnerverbände und renommierte Spezialisten aus Süd- und Nordamerika, Europa, Indien und dem südostasiatischen Raum geben einen weltweiten Überblick über aktuelle Entwicklungen, Best Practice-Beispiele, Potentiale und Zukunft in der Runderneuerung.

Die Global Retreading Conference findet am 29. Mai 2018, von 09:30 bis 17:30 Uhr, Rheinsaal, Congress-Centrum-Nord, statt. Der Eintritt ist kostenfrei. Eine Vorregistrierung ist erforderlich.

Zentral im Segment Runderneuerung und Recycling in Halle 9 positioniert, bietet das „Recycling Forum“ eine Sonderfläche für den Bereich Reifen-Verwertung. In Kooperation mit den Fachzeitschriften „Retreading Business“ und „Tyre Rubber Recycling“ realisiert die THE TIRE COLOGNE hier ein begleitendes Vortragsprogramm zu Themen wie Recyclingtrends im Europäischen Markt, Marktentwicklungen und Technologien, Runderneuerung, Reifentechnologien und Recycling, zukünftige Herausforderungen für die internationale Reifenindustrie und die Einflüsse auf die Umwelt. Zusätzlich werden Produkte ausgestellt, die aus recycelten Reifen hergestellt wurden — eine beeindruckende Leistungsschau der Recycling-Branche.

Die „Future Tire Conference“ bietet im Rahmen der THE TIRE COLOGNE eine weitere Expertenplattform für die Trends und Entwicklungen von morgen. Organisiert wird die hochkarätige Konferenz vom US-amerikanischen Verlagshaus Crain, Herausgeber von international führenden Medien der Branche wie „Tire Business“ und „European Rubber Journal“. Seit vielen Jahren organisiert Crain erfolgreich themenspezifische Konferenzen auf der ganzen Welt.

Im Mittelpunkt der „Future Tire Conference“ am 30. und 31. Mai 2018 stehen unter anderem die Themen „Effiziente Produktionsstätten und die wachsenden Ansprüche heute und morgen“ und „Altreifenverwertung“. Die THE TIRE COLOGNE findet vom 29. Mai bis 1. Juni 2018 in Köln statt und wird von der Koelnmesse sowie dem Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) als ideellem Träger organisiert. Bereits ein Jahr vor Messestart haben seit Mai 2017 neunzehn der zwanzig umsatzstärksten Unternehmen aus der aktuellen „Reifenweltrangliste“ ihre Teilnahme bestätigt.

Durchgeführt wird die THE TIRE COLOGNE 2018 in den Nordhallen der Koelnmesse (Hallen 6, 7: Reifenhersteller, Reifengroßhandel, Felgenhersteller; Halle 8: KFZ-Services und Werkstattbedarf; Halle 9: Reifenrunderneuerung, Altreifenverwertung und –entsorgung). Zusätzlich zu den Ausstellerpräsentationen erwartet die Besucher ein umfangreiches Eventprogramm. Hier erfahren Fachbesucher alles Wissenswerte zu Trends und Produktneuheiten und haben vielfältige Möglichkeiten, neue Geschäftskontakte in aller Welt anzubahnen. Weitere Informationen rund um die Segmente der #TTC2018 erhalten Sie auf unserer Website.