Köln 18.–20.05.2021 #thetirecologne

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Suche Kontakt Tickets
Tickets

THE TIRE COLOGNE 2020 auch in diesem Jahr Sponsor des BRV-Kreativpreises Industrie

In drei Monaten ist es wieder soweit: Dann öffnet die THE TIRE COLOGNE, die international führende Reifen- und Rädermesse, zum zweiten Mal ihre Tore. Vom 9. bis 12. Juni 2020 präsentieren rund 500 ausstellende Unternehmen aus 40 Ländern ihr Leistungsspektrum, darunter fast alle namhaften Key Accounts aus den Schwerpunktsegmenten. Organisiert wird die Fachmesse von der Koelnmesse sowie dem Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) als ideeller Träger.

Seit vielen Jahren zeichnet der BRV Spitzenleistungen der deutschen Reifenbranche aus. Der KREATIVPREIS 2020 prämiert Lösungen und Produkte mit hoher Innovationskraft und Kreativität. Mit dem Award, der im Rahmen der THE TIRE COLOGNE verliehen wird, sollen der Branche innovative Impulse gegeben und Best-Practice-Beispiele aufgezeigt werden. Die Vergabe des KREATIVPREIS 2020 erfolgt in Kooperation mit der Fachzeitschrift AutoRäderReifen GummiBereifung. Wie bereits zur Premiere der THE TIRE COLOGNE wird mit der Ausschreibung 2020 der hochkarätige Award in zwei Rubriken vergeben, unterteilt in KREATIVPREIS Industrie, gesponsort von der THE TIRE COLOGNE, und KREATIVPREIS Handel, unterstützt durch den Reifenhersteller CONTINENTAL. Diese Unterscheidung trägt der Tatsache Rechnung, dass die Ressourcen zum Beispiel in Sachen Innovationskraft und Bewerbungskapazitäten bei Handel und Herstellern sehr unterschiedlich sind. Somit erhalten auch kleinere, hochinnovative Unternehmen einen zusätzlichen Bewerbungsanreiz.

KREATIVPREIS Industrie und KREATIVPREIS Handel werden jeweils in drei Kategorien ausgelobt:
• Innovation des Jahres: Kreativkonzept mit hohem Innovationsgrad, d.h. erfolgreiche Einführung eines neuartigen Produktes bzw. einer neuartigen Dienstleistung.
• Bestes Nachhaltigkeitskonzept: Auszeichnung kreativer Konzepte, die in den Bereichen Ökonomie, Ökologie, Soziales vorbildlich sind und auf langfristige Nachhaltigkeit setzen.
• Bestes Zukunftskonzept: Entwicklung eines Produktes/Services, mit dem zukünftige Geschäftsfelder bedient und neue Nachfrageimpulse generiert werden können.

Eine von Branchenexperten besetzte Jury bewertet die Einreichungen mit nachvollziehbaren Kriterien.

Die Ausschreibungskriterien:

Der KREATIVPREIS Handel
Ideeller Träger und exklusiver Sponsorpartner des KREATIVPREIS Handel ist der internationale Reifenhersteller CONTINENTAL. Der KREATIVPREIS Handel zeichnet beispielgebende, herausragende Kreativleistungen in der Reifen- und Werkstattbranche aus und richtet sich an:
• Reifenfachhandel
• Reifengroßhandel
• Konzeptgeber (Franchise-Systeme, Kooperationszentralen)
• Servicepartner und Zulieferer des Reifenhandels

Der KREATIVPREIS Industrie
In 2020 trifft sich die internationale Reifen- und Werkstattbranche in Köln, auf der
THE TIRE COLOGNE. Als einzige Plattform, auf der sich die Top-Reifenhersteller präsentieren, engagiert sich die Koelnmesse auch in diesem Jahr als Sponsorpartner für den KREATIVPREIS Industrie. Die einreichenden Unternehmen profitieren zusätzlich von dem Imagegewinn, der sich daraus ergibt, dass die Innovationen in die Besucherwerbung der THE TIRE COLOGNE eingebunden und auf der Website der THE TIRE COLOGNE erwähnt werden. Die Auszeichnung würdigt intelligente Ideen und Zukunftstrends der Branche und richtet sich an Aussteller der THE TIRE COLOGNE:
• Reifenhersteller
• Räderhersteller
• Werkstattbedarf
• Runderneuerung & Recycling

Anmeldeunterlagen und Anmeldeschluss:
Informations- und Einladungsflyer sowie das Anmeldeformular stehen in deutscher und englischer Sprache auf der Homepage des BRV, www.bundesverband-reifenhandel.de und auf der Homepage der THE TIRE COLOGNE unter www.thetire-cologne.de zur Verfügung. Außerdem liegen die Unterlagen als Supplement der Fachzeitschrift „AutoRäderReifen Gummi-Bereifung“ sowie dem BRV Mitglieder-Magazin „Trends & Facts“ bei. Teilnehmer werden gebeten, das Anmeldeformular sorgfältig auszufüllen und zusammen mit allen Konzeptanlagen an den Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV), Franz-Lohe-Str. 19, 53129 Bonn, zu schicken. Mit der Einreichung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie den Teilnahmebedingungen des Wettbewerbs zu. Der Bewerbungsfrist läuft noch bis zum  30. April 2020. Die Preisträger werden am 8. Juni 2020 im Rahmen der Eröffnung der THE TIRE COLOGNE auf dem Gelände der Koelnmesse der Öffentlichkeit bekannt gegeben.  

Koelnmesse – Global Competence in Digital Media, Entertainment and Mobility: Die Koelnmesse ist international führend in der Durchführung von Messen in den Branchen Digital Media, Entertainment und Mobility. Messen wie die photokina, DMEXCO, gamescom, gamescom asia, INTERMOT und THE TIRE COLOGNE sind als weltweite Leitmessen etabliert. Die Koelnmesse veranstaltet nicht nur in Köln, sondern rund um die Welt auch in anderen Wachstumsmärkten, z. B. in China, Singapur und Thailand, Messen in diesen Bereichen - mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Inhalten. Diese globalen Aktivitäten bieten den Kunden der Koelnmesse maßgeschneiderte Events in unterschiedlichen Märkten, die ein nachhaltiges und internationales Business garantieren.

Die nächsten Veranstaltungen:
photokina - IMAGING UNLIMITED, Köln 27.05. - 30.05.2020
THE TIRE COLOGNE - Empowering the entire business, Köln 09.06. - 12.06.2020
gamescom - Das weltweit größte Messe- und Event-Highlight für interaktive Spiele und Unterhaltung (25.08. Fachbesucher- und Medientag), Köln 25.08. - 29.08.2020


Anmerkung für die Redaktion:
Fotomaterial der The Tire Cologne finden Sie in unserer Bilddatenbank im Internet unter www.thetire-cologne.de im Bereich „News“.
Presseinformationen finden Sie unter www.thetire-cologne.de/Presseinformation
Bei Abdruck Belegexemplar erbeten.

THE TIRE COLOGNE im Social Web:
https://twitter.com/thetirecologne
https://www.youtube.com/c/Thetire-cologneDe
https://www.linkedin.com/showcase/thetire-cologne/




Ihr Kontakt bei Rückfragen:
Volker De Cloedt
Kommunikationsmanager

Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1
50679 Köln
Deutschland
Telefon: +49 221 821-2960
Telefax: +49 221 821-3544
v.decloedt@koelnmesse.de
www.koelnmesse.de
 

Sie erhalten diese Nachricht als Bezieher der Pressemitteilungen der Koelnmesse. Falls Sie auf unseren Service verzichten möchten, antworten Sie bitte auf diese Mail mit dem Betreff "unsubscribe".

Volker de Cloedt

Presse Kontakt

Volker de Cloedt
Kommunikationsmanager
Telefon +49 221 821-2960
Telefax +49 221 821-3544
E-Mail schreiben